Meier Mass-Schuhe GmbH

Einlagen nach Mass

Eine Einlage ist ein technisches Hilfsmittel um die fehlerhafte Fuss-Stellung zu korrigieren und die Schmerzen zu beheben. 

Es gibt sie als kurze und lange Version. 

Unsere Einlagen passen in fast alle Schuhe, da sie sehr dünn sind und kaum auftragen. 

Diese Art von Einlagen werden auf eine Absatzhöhe 

(+/- 2cm) eingestellt. 

(Das Bedeutet z.B. Absatzhöhe von 1-3cm)

Dort wo sie nicht hinein passen oder optisch stören, bauen wir die Pelotten, Längsgewölbestützen oder Ballenpolster direkt in die Schuhe ein.  

Pelotten : ab sFr.  35.-

Einlagen nach Mass : ab sFr. 450.-  (Stand 10/2021)


Einlagen nach Mass können mit Rezept (Hausarzt) und Rechnung über die Zusatzversicherung abgerechnet werden.

Es gibt verschiedene Arten von „Fuss-Probleme“:

Spreizfüsse (Halux Valgus) 

Knickfüsse

Senkfüsse

Fersensporn

Plantarsenen Überlastungen

Mittelfuss Überlastungen

u.s.w

Bei all diesen Beschwerden kann eine Einlage helfen und Linderung verschaffen.

Eine neue Einlage wird in den ersten 1-2 Tagen gespürt, danach hat sich der Fuss daran gewöhnt und das „störende“ Gefühl verschwindet.

VAMEPRO und PERPEDES

wir verwenden seit Jahren hauptsächlich Einlagen Rohlinge 

der Firmen Vamepro und Röck-Perpedes. 

Diese Rohlinge werden aus verschiedenen Kunstoff-Fliessen (Glasfaser) gefertigt und dienen als dünne, stabile und leichte Träger mit einer Durchschnittlichen Lebensdauer von 5-7 Jahren. 

Das einzige was normalerweise ersetzt werden muss, sind die Überzüge.